Kultur

Ernsthausen 2000 e.V.

In Ernsthausen wurde am 11.11.2000 mit “Ernsthausen 2000″ ein neuer Verein gegründet.

Satzungsmäßiger Zweck des Vereins war primär die Organisation der Veranstaltung der 700-Jahr-Feier im Jahre 2008.

Weiterhin die Förderung und Organisation von Maßnahmen zur Heimat- und Ortsbildpflege, die Förderung des Heimatschrifttums, die Förderung von kulturellen Veranstalungen wie Konzerten und Theateraufführungen und nicht zuletzt die Koordinierung und Durchführung von gemeinschaftlichen Vorhaben und Veranstaltungen der Ortsvereine, wie zum Beispiel das Dorffest, Wanderungen oder “Kulturelle Abende”.
Schon frühzeitig bildeten sich mehrere Arbeitskreise, die sich mit Themen wie der Historie der Kirche oder der Schule bzw. jetziges Dorfgemeinschaftshaus beschäftigt haben.

Dass Ernsthausen 2000 von den Bürgern angenommen wurde, zeigte die stetig steigende Mitgliederzahl.

Bedanken möchte sich Ernsthausen 2000 bei den vielen Firmen, die den Verein mit finanziellen Mitteln unterstützt und gefördert haben.

Nach einer herrlichen Jubiläumsfeier im Jahre 2008, der weit über tausend Menschen beiwohnten, entschlossen sich die Mitglieder zwei Jahre später, den Verein aufzulösen. 

Aktuell befindet sich der Verein in der Liquidationsphase.

Zu den Liquidatoren wurde der aktuelle Vorstand von der Mitgliederversammlung bestellt. 

Auf dem Bild zu sehen sind von links nach recht, Dieter Kainz, Oliver Schneider, Walli Schneider, Sascha Kainz, Petra Fremdt, Hans Prescher, Werner Holz, Jürgen Erbe und Helmut Dragesser.

chronikernsthfestausschuss.JPG 

1. Vorsitzender
Jürgen Erbe
Laimbacher Str. 24
35789 Weilmünster-Ernsthausen
Telefon: 06472/468

Stellv. Vorsitzender
Lars Schneider
Bahnhofstraße
35789 Weilmünster-Ernsthausen

Schriftführer
Oliver Schneider
Auf Weisburg 23
35789 Weilmünster-Ernsthausen
Telefon: 06472/1039

Kassierer
Hans Prescher
Fuchsgraben 7
35789 Weilmünster-Ernsthausen